Festakt am Freitag

Oberbürgermeister Thorsten Frei und Stadtpfarrer Dr. Hans-Peter Fischer seien hier stellvertretend genannt für die Vielzahl der Honoratioren, die zur Feier des 100-jährigen Jubiläums der Heinrich-Feurstein-Schule gekommen waren.

Nach einer musikalischen Einführung durch die Mundharmonika-AG begrüßte Schulleiter Thomas Sauter die Gäste in der vollbesetzten Turnhalle. Die folgenden Grußworte der verschiedenen Redner wurden aufgelockert durch Vorführungen der verschiedenen AG's der Schule. Höhepunkt war der Festvortrag von Studiendirektor Manfred Burghardt.

Nach dem offiziellen Teil gab es bei einem Imbiss und musikalischer Unterhaltung durch die Band ? Ed-Win und Co.? genügend Zeit zum Gedankenaustausch.

Ein besonderes Lob gab es für Renate Koloczek für die Erstellung der sehr gelungenen Festschrift.

 

>>>> weitere Bilder

 

<<<< zurück